Blockseminar in Venedig

Vom 19. bis zum 23. September 2023 habe ich gemeinsam mit Sebastian Bolz ein Blockseminar zum Thema „Das Italienische Madrigal“ an der der Venice International University in Venedig unterrichtet. Der Kurs war eine Kooperation der Universitäten München und Bern und brachte Studierende aus beiden Universitäten zusammen. Ursprünglich war die Veranstaltung als Ergänzung zur Tagung zu Einsteins Monographie im März 2022 geplant, sie musste aber aufgrund der pandemischen Lage im Februar verschoben werden. Die Inzidenzen waren im September 2022 zwar nicht wirklich besser, aber die Quarantäne- und Reisebestimmungen erlaubten die Durchführung des Seminars. Trotz des ständigen Maskentragens (leider nicht die karnevaleske Variante) hatten wir fünf wunderbare Tage auf San Servolo und in der Stadt und haben sogar einen versteckten Ort im Park gefunden, an dem wir einige Takte singen konnten.

Ringvorlesung: Ensemble

Gemeinsam mit Kolleg*innen aus dem akademischen Mittelbau der Institute für Theater- und Musikwissenschaft an der Universität Bern habe ich für das Frühjahrssemester 2022 eine Ringvorlesung mit dem Titel „ENSEMBLE. Künstlerische Interaktion und Koproduktion in Musik, Tanz und Theater“ organisiert. Ich denke, dass es uns gelungen ist, ein spannendes Vortragsprogramm mit Gastreferent*innen aus verschiedenen Disziplinen zusammenzustellen und ich freue mich sehr auf das kommende Semester. Alle wichtigen Informationen zur Hybridveranstaltung, die über Zoom für alle Interessierten offen steht, finden sich auf den Websites der Institute.

Weiterlesen »